Foto Thai-Erdnuss-Curry von WW

Thai-Erdnuss-Curry

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Gericht aus wenigen Zutaten, aber voller Geschmack!

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

240 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tomatensaft

250 ml

Gemüsemischung, ohne Fett (TK)

500 g, (thailändisches Asia-Gemüse)

Erdnussbutter/-creme

5 TL

Curry

1 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten. Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Hähnchenwürfel darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Tomatensaft ablöschen und Gemüse zufügen. Mit Erdnusscreme und 1 TL Currypulver verfeinern und alles ca. 10 Minuten kochen.
  2. Thai-Erdnuss-Curry mit Curry- und Chilipulver abschmecken und mit Reis servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten