Foto Tartufo-Schichtdessert von WW

Tartufo-Schichtdessert

9 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Für eine schnelle Variante! WW Schokoladenmousse und WW Weiße Schokoladenmousse verwenden – weiße Mousse mit 3 EL Haselnussmus zubereiten, in 4 Gläser schichten und jeweils 1 TL Kirschsauce darauf verteilen. Schokoladenmousse darauf schichten und ca. 60 Minuten kalt stellen (Pro Portion 7 PersonalPoints).

Zutaten

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

25 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

250 ml

Gelatine/Blattgelatine

3 Blatt/Blätter

Haselnussmus

3 EL

Zartbitterschokolade

40 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Schwartau Dessert-Sauce Amarena-Kirsch

4 TL

Haselnüsse

1 EL, gehackt

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 TL

Anleitung

  1. Eier trennen und Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Milch in einem Topf auf mittlerer Stufe aufkochen, vom Herd nehmen und Ei-Zucker-Masse einrühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, ausdrücken, zur Eicreme geben und unter Rühren auflösen. Haselnussmus unter- rühren, Creme auf vier Gläser (Inhalt ca. 250 ml) verteilen und 2–3 Stunden kalt stellen.
  2. Für die Schokomousse Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Eiklar mit Salz steif schlagen und Schokolade vorsichtig unterheben. Kirschsauce auf die Nussmousse geben, Schokomousse daraufgeben und weitere ca. 30 Minuten kalt stellen.
  3. Haselnüsse fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Tartufo-Schichtdessert mit Haselnüssen bestreuen und mit Kakaopulver bestäuben. Buon appetito!