Foto Tagliatelle mit Meeresfrüchten von WW

Tagliatelle mit Meeresfrüchten

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Pasta und Meeresfrüchte – immer eine gute Kombination!

Zutaten

Meeresfrüchte/Frutti di Mare, roh

400 g, (TK)

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g, Bandnudeln

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zucchini

400 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1½ Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Wein, Weißwein, trocken

100 ml

Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett

200 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Safran

½ Päckchen

Pfeffer

1 Prise(n)

Kerbel

1 Zweig(e)

Anleitung

  1. Meeresfrüchte in einem Sieb antauen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zucchini waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in dünne Streifen schneiden und Knoblauch hacken.
  2. Meeresfrüchte abspülen und gut abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchinistücke, Zwiebelstreifen und Knoblauch darin ca. 3 Minuten anbraten. Meeresfrüchte zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Weißwein ablöschen und kurz einkochen lassen.
  3. Cremefine, Brühe und Safran zugeben und ca. 3 Minuten mit erhitzen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und mit der Sauce vermengen. Kerbel waschen, trocken schütteln und hacken. Tagliatelle mit Kerbel bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten