Foto Tagliatelle mit Jakobsmuscheln von WW

Tagliatelle mit Jakobsmuscheln

11
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine begehrte Delikatesse, die Sie zu besonderen Anlässen genießen sollten. Der feine Geschmack der Meeresfrucht passt perfekt zu den Tagliatelle.

Zutaten

Tomaten, frisch

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Basilikum

1 EL, gehackt

Nudeln, trocken, jede Sorte

120 g, vorzugsweise Tagliatelle

Jakobsmuscheln

8 Stück, verzehrbarer Anteil, (TK)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Fischfond

100 ml

Kokosmilch, cremig

2 EL

Koriander

1 TL, gehackt

Zitronengras

½ Stange(n), gehackt

WW Balsamico Dressing

½ Becher

Anleitung

  1. Für den Salat Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Tomatenspalten und Zwiebelringe mit Basilikum vermengen.
  2. Tagliatelle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Jakobsmuscheln abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Jakobsmuscheln darin ca. 2 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
  3. Lauchzwiebeln waschen, in Ringe schneiden und im Bratensatz ca. 5 Minuten braten. Mit Fischfond und Koriander, Zitronengras, Salz und Pfeffer würzen. Jakobsmuscheln kurz in der Sauce erwärmen. Tagliatelle abgießen, in der Sauce schwenken und auf Tellern anrichten. Dressing über den Tomatensalat geben und servieren.