Süss-Saure Wokpfanne

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Durch die Zubereitung im Wok verkürzt sich die Zubereitungszeit, wertvolle Inhaltsstoffe bleiben erhalten.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

40 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Broccoli

350 g

Paprika

1 Stück, rot

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Schweinefilet

250 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Ananas (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

140 g, (Abtropfgewicht)

Saft, Ananassaft

6 EL

Wasser

100 ml

Sojasauce

3 EL

Sambal Oelek

1 Messerspitze(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Broccoli waschen und in kleine Röschen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Stücke schneiden.
  2. Schweinefilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Filetstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Gemüse im Bratensatz anbraten.
  3. Ananas abtropfen lassen und Saft dabei auffangen. Ananassaft, Wasser und 2 Esslöffel Sojasauce zum Gemüse geben, aufkochen lassen und ca. 6–8 Minuten garen. Ananasstücke und Filetstreifen zugeben und kurz mit erhitzen. Mit Sambal Oelek, restlicher Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Wokpfanne mit Reis servieren.