Foto Süßkartoffelgratin mit Schokotopping von WW

Süßkartoffelgratin mit Schokotopping

8 - 14
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std. 15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Süßkartoffeln

800 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

25 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Weizenmehl

25 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pimentkörner/Nelkenpfeffer

1 Prise(n), gemahlen

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

450 ml

Parmesan/Montello Parmesan

60 g

Rossmann enerBio Schoko Cookie

40 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Schalotte schälen und fein würfeln. Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Margarine in einem Topf auf mittlerer Stufe schmelzen, Knoblauch dazupressen und mit Schalotten darin ca. 3 Minuten andünsten.
  2. Mehl dazugeben, anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und Piment würzen. Milch unter Rühren dazugeben, ca. 2 Minuten köcheln lassen, Topf vom Herd nehmen und Parmesan unterrühren.
  3. Süßkartoffeln zur Sauce geben und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) füllen. Süßkartoffelgratin mit Alufolie abdecken und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten garen. Alufolie entfernen, Schoko Cookies darüberbröseln und weitere ca. 20 Minuten garen. Süßkartoffelgratin mit Pfeffer würzen und servieren.