Foto Süßkartoffel-Waffeln von WW

Süßkartoffel-Waffeln

1 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
9
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Süßkartoffeln

60 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Kichererbsenmehl

30 g

Weizenmehl

30 g

Backpulver

1 TL

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

125 ml

Pfeffer

1 Prise(n)

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

1 Stück, klein

Tomaten, frisch

1 Stück

Zitronensaft

1 Spritzer

Olivenöl

1 TL

Eier, Hühnereier

9 Stück, Gewichtsklasse M

Koriander

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rapsöl

1 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Süßkartoffel schälen und in grobe Stücke schneiden. In einem großen Topf ca. 15 Min. in kochendem Wasser gabelzart garen.
  3. Mit den beiden Mehlsorten in einen Standmixer geben. Mixen, bis alles gut vermischt ist. Eier, Backpulver, Milch, scharfen Pfeffer und Salz zugeben. Erneut mixen, bis vollständig püriert.
  4. In die 9 Löcher der Form aufteilen (1 gehäufter EL Teig pro Vertiefung). 10 Min. im Ofen backen.
  5. In der Zwischenzeit Avocado schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit der Tomate genauso verfahren. Mit Zitronensaft und Öl in einer Schüssel vermischen.
  6. Eier 4 Min. in kochendem Wasser pochieren. Das kleine Ei zusammen mit der Avocadosoße mittig über ein oder zwei Waffeln anrichten. Mit Koriander bestreuen.