Foto Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe von WW

Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

4 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, groß

Chilischote/n

1 Stück, rote

Knoblauch

2 Zehe(n)

Ingwer

1 Stückchen, ca. 2 cm

Rapsöl

1 EL

Tomatenmark

1 EL

Tomaten (Konserve)

1 Konserve(n), klein, stückige

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, vegane (2 TL Instantpulver)

Erdnussbutter/-creme

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, rot, rote

Süßkartoffeln

600 g

Kümmel

1 TL, gemahlen

Petersilie

¼ Bund, glatte

Erdnüsse, geröstet und gesalzen

2 EL

Sojajoghurt, Natur, bis 3 g Zucker/100 g

4 EL

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Chilischote waschen, entkernen und mit Knoblauch hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin ca. 3 Minuten anbraten. Knoblauch, Ingwer und Chilischote dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Tomatenmark unterrühren und mit Tomaten und Brühe ablöschen.
  2. Erdnusscreme einrühren, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und Suppe fein pürieren. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Süßkartoffeln schälen, in Stücke schneiden, mit Paprika zur Suppe geben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und mit Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Erdnüsse hacken. Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe mit Sojajoghurt garnieren und mit Petersilie und Erdnüssen bestreut servieren.