Foto Süß-saure Auberginen-Caponata von WW

Süß-saure Auberginen-Caponata

6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, groß

Paprika

1 Stück, gelb, gelb

Paprika

1 Stück, rot, rot

Fenchel

1 Knolle(n), mittel, mittel

Auberginen

2 Stück, mittelgroß, mittelgroß

Olivenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

80 ml

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Tomaten, frisch

5 Stück, groß

Balsamicoessig

2 EL, heller

Korinthen

50 g

Pinienkerne

40 g

Weißbrot

100 g

Basilikum

4 Zweig(e)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Fenchel waschen, halbieren, Strunk entfernen und Fenchel in Streifen schneiden. Aubergine waschen und in Stücke schneiden. Öl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Gemüse darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Mit Brühe ablöschen, Lorbeerblatt zugeben und mit Deckel ca. 15 Minuten schmoren.
  2. Tomaten waschen, in kleine Würfel schneiden, mit Essig und Korinthen zum Gemüse geben und ca. 5 Minuten mitgaren. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Brot nach Wunsch rösten. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Einige Blätter beiseitestellen, den Rest hacken. Lorbeerblatt entfernen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, gehacktes Basilikum unterrühren und mit Brot, Pinienkernen und Basilikumblättern garniert servieren.