Foto Summerrolls mit Erdnussdip von WW

Summerrolls mit Erdnussdip

3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Reisnudeln, asiatisch, trocken

75 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Salatgurken/Schlangengurken

50 g, 1 Mini-Gurke

Paprika

1 Stück, gelb

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Koriander

8 Zweig(e)

Chilischote/n

1 Stück

Limetten

½ Stück

Erdnussbutter/-creme

2 EL

Wasser

1 EL

Sojasauce

1 EL

Agavendicksaft

2 TL

Rapsöl

1 EL

Essig

2 TL, Reis

Reispapier

8 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Karotte schälen und in feine Stifte schneiden. Gurke waschen und in feine Stifte schneiden. Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und längs in Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Chilischote waschen, entkernen und fein hacken.
  2. Für den Dip Limettenhälfte auspressen und 1 EL Limettensaft mit der Hälfte der Chili, Erdnusscreme, Wasser, Sojasauce, Agavendicksaft und Pfeffer verrühren. Restliche Chili mit restlichem Limettensaft, Öl und Essig verrühren.
  3. Reispapier nach Packungsanweisung einweichen, mittig mit Nudeln, Gemüse und Koriander belegen und mit Chili-Öl-Mischung beträufeln. Reispapier aufrollen und dabei die Ränder einschlagen. Summerrolls mit Erdnussdip servieren.