Foto Süßkartoffelsalat mit Rucola und Parmesan von WW

Süßkartoffelsalat mit Rucola und Parmesan

7
7
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Bei diesem herrlich bunten Salat isst das Auge mit! Ein echter Hingucker bei jedem Picknick.

Zutaten

Kartoffeln, Süßkartoffeln

800 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Thymian

4 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

3 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

300 g, grün (TK)

Cocktailtomaten

500 g

Salat, Rucola/Rauke

1 Bund

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

½ Bund

Parmesan/Montello Parmesan

30 g

Balsamicocreme

3 EL

Anleitung

  1. Süßkartoffeln schälen und in Würfel, Knoblauch in Scheiben schneiden. Thymian von den Zweigen streifen und grob hacken. Alles mit Öl vermengen, salzen, pfeffern und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
  2. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene 35–40 Minuten garen, dabei mehrmals durchrühren. Währenddessen Bohnen in Salzwasser ca. 15 Minuten bissfest garen. Tomaten halbieren, Rucola in mundgerechte Stücke zupfen und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Parmesan in grobe Späne hobeln. Kartoffeln noch lauwarm mit dem Gemüse vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Balsamicocreme beträufeln, mit Parmesan bestreuen und lauwarm oder kalt servieren.