Foto Süßkartoffel-Zitronengras-Curry mit Orangen-Kokos-Topping von WW

Süßkartoffel-Zitronengras-Curry mit Orangen-Kokos-Topping

5
5
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln, Süßkartoffeln

200 g

Orangen/Apfelsinen

1 Stück, unbehandelt

Öl, Rapsöl

1 TL

Curry

1 TL

Tomatenmark

70 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Zitronengras

2 Stange(n)

Paprika

1 Stück, gelb

Ingwer

20 g, frisch

Mungobohnensprossen

220 g

Kokosraspel

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Süßkartoffel schälen und ca. 1 cm klein würfeln. Orange heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
  2. 1 TL Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Currypulver und Tomatenmark ca. 2 Minuten anrösten. Danach die Süßkartoffelwürfel dazugeben und ca. 1 Minuten mit anbraten. Anschließend mit Orangensaft, 150 ml Brühe und 200 ml Wasser ablöschen. Curry ca. 20 Minuten auf niedriger Stufe köcheln.
  3. Zitronengras waschen, den unteren Teil mit dem Messerrücken leicht flach klopfen, knicken und zum Curry geben. Paprika waschen, entstrunken, entkernen und ca. 1 cm klein würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Mungobohnensprossen abgießen, mit Ingwer und Paprika zum Curry geben und die restliche Zeit mitgaren.
  4. Eine Pfanne fettfrei auf mittlerer Stufe erhitzen und Orangenabrieb und Kokosraspel ca. 3 Minuten darin rösten.
  5. Zitronengras aus dem Süßkartoffel-Zitronengras-Curry entfernen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schüsseln anrichten. Orangen-Kokos-Topping darüberstreuen und servieren. Guten Appetit!

Jetzt mit meinWW™ starten