Strudel mit Kraut und Tatar

5
5
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 3 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
38 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Du dachtest immer Strudel sei besonders aufwändig? Dann probier diese Variante: Lockerer Filo-Teig, köstlich deftig gefüllt mit Kraut und Tatar.

Zutaten

Weißkohl

400 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Hühnerbrühe (Instantpulver)

1 TL, unzubereitet, in 250 ml heißem Wasser gelöst

Kartoffeln

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, rot

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 Prise(n)

Kümmel

1 Prise(n)

Filo-/Yufkateig

4 Blatt/Blätter

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

250 g

Senf, klassisch

4 TL

Anleitung

  1. Weißkohl raspeln, Knoblauch pressen. Weißkohl, Knoblauch und Brühe unter Rühren garen, bis der Kohl gar ist. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser garen.
  2. Paprika waschen und entkernen, Zwiebel schälen und mit Paprika in Stücke schneiden. Paprika und Zwiebel die letzten Minuten zu den Kartoffeln geben und alles abgießen. Mit Lorbeerblatt und Gewürzen zum Kohl geben und kurz erhitzen. Lorbeerblatt entfernen und Gemüsemischung abkühlen lassen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 1 Filo-Schicht auf das Blech legen, mit etwas Öl (1/2 TL Öl gesamt) einpinseln, zweite Lage drauflegen und so weiter fortfahren. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen.
  4. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Tatar mit der Gemüsemischung auf den Teig geben, dabei einen Rand lassen. Den Strudelteig an den vier Ecken anheben und die Füllung damit bedecken. Nun den Strudel mit Hilfe des Backpapiers aufrollen. Den Strudel auf die Naht legen, mit restlichem Öl einpinseln und ca. 30 Minuten backen, bis der Teig eine schöne Bräune hat.
  5. Den Strudel etwa 5 Minuten ruhen lassen, in 4 Stücke schneiden und mit Senf nach belieben servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten