Foto Stracciatella-Bananen-Rolle von WW

Stracciatella-Bananen-Rolle

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
55 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine gefüllte Biskuitrolle macht sich auf der Kaffeetafel immer gut – Ihre Gäste werden Augen machen.

Zutaten

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Wasser

4 EL, warm

Zucker

150 g

Mehl, Weizenmehl

100 g

Speisestärke

50 g

Backpulver

1 TL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Bananen

3 Stück, mittel, reif

Zitronensaft

1 EL

Magerquark

250 g

Raspelschokolade, Zartbitter

50 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Eier trennen. Eigelb mit Wasser und 100 g Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakaopulver mischen und unterrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und Eischnee kurz unter den Teig heben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen.
  2. Ein leicht feuchtes Küchentuch mit 1 EL Zucker bestreuen und Biskuit darauf stürzen. Backpapier entfernen und mithilfe des Küchentuchs längs aufrollen. Auskühlen lassen.
  3. Bananen würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Quark und restlichen Zucker mit einer Gabel verrühren und Bananenwürfel mit Raspelschokolade unterheben. Biskuit ausrollen, mit der Creme bestreichen und wieder aufrollen, so dass die Naht unten liegt. Stracciatella-Bananen-Rolle in Stücke geschnitten servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten