Foto Steckrüben-Karotten-Eintopf von WW

Steckrüben-Karotten-Eintopf

4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Steckrübe galt früher als "Arme-Leute-Essen", doch heute feiert sie ihr Comeback und ist seitdem mehr als beliebt. Die Steckrübe ist ein Alleskönner, kalorienarm und gesund. Sie schmeckt besonders gut in deftigen Suppen und verleiht ihr eine tolle, kräftige Farbe.

Zutaten

Gemüsezwiebeln

1 Stück, klein

Steckrüben

600 g

Karotten/Möhren

400 g

Liebstöckel

8 Blatt/Blätter

Kasseler, mager, gepökelt, roh

400 g

Rapsöl

1 TL

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1200 ml, (5 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Gemüsezwiebel, Steckrübe und Karotten schälen und würfeln. Liebstöckel waschen, trocken schütteln und hacken. Kasseler würfeln.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten andünsten. Lorbeer, Kasseler, Karotten und Steckrüben dazugeben, mit Brühe ablöschen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Lorbeer entfernen, Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Liebstöckel verfeinern und Steckrüben-Karotten-Eintopf servieren.