Foto Steakspieße mit Tomaten-Honig-Dip von WW

Steakspieße mit Tomaten-Honig-Dip

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Würzige Fleischspieße mit süßlichem Dip – eine köstliche Alternative zum klassischen Steak.

Zutaten

Rindersteak

400 g

Champignons, frisch

200 g, klein

Rosmarin

2½ Zweig(e)

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Öl, Olivenöl

2 EL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

2 Stück

Tomaten, frisch

400 g

Petersilie

¼ Bund

Basilikum

¼ Bund

Honig

1 TL

Essig, Balsamicoessig

1 EL, hell

Anleitung

  1. Rindersteak trocken tupfen und gleichmäßig würfeln. Champignons trocken abreiben. Rosmarin waschen, trocken schütteln und hacken. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen. Für die Marinade 1 1/2 EL Öl mit 1 EL Zitronensaft, 1 TL Zitronenschale, gepresstem Knoblauch, Rosmarin, und Brühe verrühren, salzen und pfeffern. Steakwürfel und Champignons mischen, mit der Marinade übergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Mehrmals durchmischen.
  2. Für den Tomaten-Honig-Dip Schalotten schälen und Tomaten waschen. Beides fein würfeln. Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten- und Tomatenwürfel darin ca. 5 Minuten dünsten. Petersilie und Basilikum unterrühren, mit Honig und Essig verfeinern, salzen und pfeffern.
  3. Steakwürfel und Champignons abwechselnd auf 8 Spieße stecken. Steakspieße auf dem Grill ca. 5–8 Minuten rundherum grillen. Mit Tomaten-Honig-Dip servieren.