Steak-Sandwich mit Minz-Joghurt-Dressing

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Pikante und ausgefallene Sandwiches sind angesagt. Wir empfehlen: Köstliches Rindersteak mit einem Minz-Joghurt-Dressing auf knusprigem Brot.

Zutaten

Rindersteak

400 g

Curry

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Auberginen

½ Stück, mittelgroß, in dünnen Scheiben

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

170 g

Knoblauch

1 Zehe(n), gepresst

Minze

1 EL, frisch

Zitronensaft

1 EL

Paprika

1 Stück, klein, in Streifen

Spinat/Blattspinat

60 g, frisch, Babyspinat

Brot, Roggenbrot

8 Scheibe(n), getoastet

Anleitung

  1. Steak mit Currypulver einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl einreiben und beiseite setzen.
  2. Aubergine mit Öl einreiben. Teflonpfanne auf höchster Stufe vorheizen. Gemüse für ca. 2 Minuten anbraten, bis es zart leicht gebräunt ist. Anschließend beiseite stellen.
  3. Hitze auf mittlere Stufe stellen und das Steak auf jeder Seite ca. 4 Minuten braten bis es gold-braun ist. Von der Hitze nehmen und kurz beiseite stellen. Danach in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Joghurt, Knoblauch, Minze und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Brot mit Aubergine, Paprika und Spinat belegen. Steak auf das Gemüse legen, mit Joghurtdressing besprenkeln und mit weiterer Brotscheibe bedecken.