Foto Spitzkohlgemüse aus dem Wok von WW

Spitzkohlgemüse aus dem Wok

7
7
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Garen im Wok wird auch in Deutschland immer beliebter. Es geht deutlich schneller und man benötigt weniger Öl!

Zutaten

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Spitzkohl

300 g

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Chilischote/n

1 Stück, klein, rot

Öl, Sesamöl

2 TL

Sojasauce

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Zucker

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Kohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Karotten und Zwiebel schälen, Karotten in Stifte schneiden und Zwiebel würfeln. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden.
  2. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel, Chiliringe, Kohlstreifen und Karottenstifte darin ca. 15 Minuten braten. Mit Sojasauce und Brühe ablöschen. Spitzkohlgemüse mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zucker würzen und mit Reis servieren.