Foto Spinattaschen von WW

Spinattaschen

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Knusprig, saftig, lecker und ideales Fingerfood für Party und Picknick.

Zutaten

Spinat/Blattspinat

450 g, Blattspinat (TK)

Blätterteig, klassisch (Kühltheke/TK)

450 g, 6 Rechtecke à 75 g (TK)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tatar, roh

360 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL, rosenscharf

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Blattspinat und Blätterteig auftauen lassen. Zwiebeln in Würfel schneiden. Knoblauch zerdrücken, mit Tatar vermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel mit Tatar darin anbraten, Blattspinat ausdrücken, zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Gemüsebrühe angießen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze garen.
  3. Blätterteigrechtecke ausrollen, zu je 2 Quadraten halbieren und Spinatmasse in die Mitte der Quadrate geben. Blätterteigquadrate diagonal zusammenklappen, Ränder mit einer Gabel andrücken und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldgelb backen.