Foto Spinatsalat mit Joghurt-Kräuter-Dressing von WW

Spinatsalat mit Joghurt-Kräuter-Dressing

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Spinatsalat ist gesund und lecker, vor allem wenn Sie ganz junge Spinatblätter bekommen. Sie können den rohen Spinat wie andere Blattsalate verwenden.

Zutaten

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Spinat/Blattspinat

250 g, Babyspinat

Pumpernickel

1 Scheibe(n)

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Zitronensaft

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

2 EL, (1 Prise Instantpulver)

Honig

1 TL

Kräuter

3 EL, (z. B. Kerbel, Petersilie, Zitronenmelisse)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Eier in kochendem Wasser ca. 8–10 Minuten hart kochen. Spinat waschen und trocken schleudern. Pumpernickel in Würfel schneiden und fettfrei in einer Pfanne rösten.
  2. Für das Dressing Joghurt mit Milch, Zitronensaft, Brühe und Honig vermischen, Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Eier abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Spinat auf Tellern anrichten und Eierscheiben darauf verteilen. Spinatsalat mit Joghurt-Kräuter-Dressing beträufeln und mit Pumpernickelcroûtons bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten