Foto Spinatknödel mit Tomaten-Rucola-Salat von WW

Spinatknödel mit Tomaten-Rucola-Salat

7 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Spinat/Blattspinat

100 g

Olivenöl

3 TL

Vollkorntoast

1 Scheibe(n), groß, große

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

80 ml, warm

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paniermehl/Semmelbrösel

110 g

Pinienkerne

1 EL

Rucola/Rauke

200 g

Tomaten, frisch

4 Stück

Petersilie

2 EL, gehackt

Limettensaft

1 EL

Balsamicocreme

2 TL

Greyerzer, 45 % Fett i. Tr.

40 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Spinat waschen und trocken schleudern. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln mit Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Spinat dazugeben, zusammenfallen lassen und ca. 1 Minute mitbraten. Spinatmischung ca. 5 Minuten abkühlen lassen und fein hacken.
  2. Toast würfeln und in Milch einweichen. Ei mit Salz und Pfeffer verquirlen und mit Paniermehl, Toast und Spinatmischung verkneten. Aus der Masse mit feuchten Händen 4 große Knödel formen und in siedendem Salzwasser 12–15 Minuten gar ziehen lassen. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten.
  3. Rucola waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen, würfeln und mit restlichen Zwiebeln, Petersilie, Limettensaft, restlichem Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Knödel auf dem Salat anrichten, mit Balsamicocreme beträufeln und mit Pinienkernen und Gruyère bestreuen. Spinatknödel mit Tomaten-Rucola-Salat servieren.