Spinatbratlinge

Spinatbratlinge

3
Points®
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Spinat/Blattspinat

200 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Öl, Rapsöl

4 TL

Bärlauch

¼ Bund

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Quark, Speisequark, Natur, bis 0,5 % Fett absolut/Magerquark (Magerstufe)

50 g

Mehl, Weizenvollkornmehl

40 g

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

20 g

Backpulver

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Blattspinat waschen. Zwiebel fein würfeln. 1 TL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln mit Spinat darin ca. 5 Minuten andünsten und hacken. Bärlauch waschen, hacken und mit Zwiebeln, Spinat, Ei, Magerquark, Vollkornmehl, zarten Haferflocken, Backpulver, Salz und Pfeffer verrühren. Masse ca. 20 Minuten quellen lassen. 1 EL Rapsöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, aus der Masse 4 Kleckse in die Pfanne geben, etwas flach drücken und 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Bratlinge servieren.