Foto Spinat-Ziegenkäse-Enchiladas von WW

Spinat-Ziegenkäse-Enchiladas

12
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Putenbrust, roh

500 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Pfeffer

½ TL

Salz/Jodsalz

¼ TL

Spinat/Blattspinat

200 g

Ziegenfrischkäse, 45 % Fett i. Tr.

80 g

Salsasauce

4 EL

Tomaten, passiert

400 g

Wraps/Tortillawraps

8 Stück, klein

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Koriander

¼ Bund

Anleitung

  1. Backofen auf 180 °C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C) vorheizen.
  2. Putenbrustfilet waschen und trocken tupfen und in kleine Stückchen schneiden. Putenbrust mit etwas Salz, Kreuzkümmel und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenbrust darin rundherum anbraten, gehackten Knoblauch und Spinat dazugeben und ca. 5 Minuten mit erhitzen.
  3. Das Fleisch mit dem Spinat aus der Pfannen nehmen und in der selben Pfanne eine Sauce aus passierten Tomaten und der Salsa Sauce machen und diese ebenfalls mit Salz, Kreuzkümmel und Pfeffer abschmecken.
  4. Die 8 Tortillawraps gleichmäßig mit Ziegenfrischkäse bestreichen und die Puten-Spinat-Masse darauf verteilen und aufgerollt in eine Auflaufform geben und mit der Tomatensauce übergießen und für ca. 15 Minuten backen.
  5. Frühlingszwiebel und Koriander hacken. Die Spinat-Ziegenkäse-Enchiladas aus dem Ofen nehmen und mit Frühlingszwiebeln und Koriander bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten