Spinat-Lauch-Frittata

5
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Schmeckt heiß und kalt. Super zum Brunch zu Ofentomaten, Kartoffelecken oder Salat.

Zutaten

Spinat/Blattspinat

250 g, Blattspinat (frisch oder TK)

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß, in dünnen Streifen

Eier, Hühnereier

6 Stück, Gewichtsklasse M

Speisestärke

2 TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Parmesan/Montello Parmesan

1 EL, gerieben

Salz, Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Ofen auf 180° C vorheizen. Eine Backform, ca. Ø 20 cm, mit Backpapier auslegen.
  2. Spinat in kochendem Wasser ca. 2 Minuten bissfest blanchieren; abtropfen lassen und leicht ausdrücken. TK-Spinat nach Packungsanweisung zubereiten. Abgekühlt in grobe Steifen hacken.
  3. Lauch separat in 3 Minuten blanchieren; abtropfen lassen, ebenfalls leicht ausdrücken. Beide Gemüse auf dem Boden der Backform verteilen.
  4. Eier, Stärke, Milch und Gewürze miteinander verrühren; über das Gemüse gießen. Die Masse mit einer Gabel in der Form andrücken.
  5. Käse darüber verteilen, ca. 18–20 Minuten backen, bis die Frittata aufgegangen und gold-braun ist.
  6. 10 min. auskühlen lassen, Form entfernen und in Tortenstückchen aufgeschnitten servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten