Foto Spinat-Hähnchen-Auflauf von WW

Spinat-Hähnchen-Auflauf

7 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

250 g

Champignons, frisch

250 g

Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Curry

1 TL

Kartoffeln

200 g, mehligkochende

Spinat/Blattspinat

250 g

WW Gratin Sauce/Fix für Gratin Sauce

2 Packung(en), zubereitet

Wasser

500 ml

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

50 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Champignons trocken abreiben und halbieren. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchen darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten und mit Salz und Curry würzen. Hähnchen herausnehmen und Champignons im Bratensatz ca. 4 Minuten anbraten.
  2. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Kartoffeln, Spinat, Champignons und Hähnchen in eine Auflaufform (ca. 25 x 30 cm) geben und vermischen.
  3. Gratin Sauce nach Packungsanweisung mit Wasser anrühren und über den Auflauf geben. Auflauf mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Spinat-Hähnchen-Auflauf servieren.