Foto Spinat-Hack-Pfanne von WW

Spinat-Hack-Pfanne

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schnell gemacht und super lecker.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

100 g, Minutenreis

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

2 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tatar, roh

250 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Spinat/Blattspinat

400 g, Blattspinat (TK)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Rosinen

1 TL

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Kreuzkümmel/Cumin

¼ TL

Nelken

1 Prise(n), gemahlen

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin ca. 2–3 Minuten andünsten. Tatar dazugeben, krümelig anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Gefrorenen Spinat zufügen, mit Brühe ablöschen und ca. 5–7 Minuten köcheln lassen. Rosinen dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Muskatnuss, Kreuzkümmel und Nelken würzen. Spinat-Hack-Pfanne nach Wunsch mit Petersilie garniert mit Reis servieren.