Foto Spiegeleibrot mit Erdbeersenf von WW

Spiegeleibrot mit Erdbeersenf

7
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Erdbeersenf hält sich im Kühlschrank 2–3 Tage.

Zutaten

Erdbeeren, frisch

100 g

Senf, klassisch

1 TL

Senf, klassisch

1 TL, körnig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Salat, Kopfsalat

2 Blatt/Blätter

Öl, Rapsöl

1 TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Brot, Roggenbrot

2 Scheibe(n)

Schinken, roh (ohne Fettrand)

2 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Erdbeeren in einem Topf auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten einkochen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Senf, körnigen Senf, Salz und Pfeffer dazugeben und pürieren. Frühlingszwiebel waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Salat waschen und trocken schütteln.
  2. Öl in einer Pfanne auf niedriger bis mittlerer Stufe erhitzen, Eier als Spiegeleier darin 5–8 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brot rösten, mit Erdbeersenf bestreichen und mit Salat, Schinken und Spiegelei belegen. Spiegeleibrot mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren.