Foto Spargelrisotto mit Safran von WW

Spargelrisotto mit Safran

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Das aus Nord-Italien stammende Gericht Risotto kann man mit den unterschiedlichsten Zutaten kombinieren. Probiere doch mal diese Variante mit Spargel aus.

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Öl, Olivenöl

2 TL

Reis, trocken

100 g, unzubereitet, Risotto

Wein, Weißwein, trocken

80 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

550 ml, (2 TL Instantpulver)

Spargel

250 g, weiß

Spargel

250 g, grün

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Parmesan/Montello Parmesan

1 EL, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Safran

5 g, (1/2 TL Safranpulver)

Anleitung

  1. Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalottenwürfel darin ca. 1 Minute anbraten. Reis zugeben und weitere ca. 2 Minuten glasig andünsten. Mit Weißwein ablöschen. Mit 150 ml Brühe aufgießen, bis die Reiskörner knapp bedeckt sind, und unter Rühren ca. 40 Minuten einkochen lassen. Restliche Brühe nach und nach zufügen.
  2. Weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen, das untere Drittel schälen und mit weißem Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Spargelköpfe zur Seite stellen.
  3. Nach ca. 20 Minuten Garzeit die Spargelstücke in das Risotto geben, nach weiteren ca. 15 Minuten die Spargelköpfe zufügen. Mit Frischkäse und Parmesan verfeinern. Spargelrisotto mit Salz, Pfeffer und Safranpulver würzen und servieren.