Foto Spargellasagne mit Kochschinken von WW

Spargellasagne mit Kochschinken

11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
In diesem Rezept bekommt der Klassiker ein ganz neues Gesicht. Neugierig? Dann probiere es doch gleich mal aus!

Zutaten

Spargel

800 g, weiß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Spinat/Blattspinat

250 g, Baby-Blattspinat

Rapsöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

100 ml

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

130 g

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

120 g

Kerbel

1 EL, gehackt

Petersilie

2 EL, gehackt

Muskatnuss

1 Messerspitze(n), gerieben

Schinken, gekocht/ Kochschinken (ohne Fettrand)

250 g

Lasagne-Nudeln/Lasagneblätter, trocken

9 Stück

Anleitung

  1. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und Spargel in Stücke schneiden. Spargel in Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Zwiebeln schälen und würfeln. Spinat waschen und trocken schleudern. Spargel abgießen, dabei den Sud auffangen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 3 Minuten dünsten. Spinat dazugeben und mit Deckel ca. 3 Minuten mitdünsten. Mit 150 ml Spargelsud, Brühe und Milch ablöschen und aufkochen. Frischkäse und 30 g geriebenen Käse unter Rühren in der Sauce auflösen, Sauce mit Kerbel und Petersilie verfeinern und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Schinken in Streifen schneiden und mit Spargel unter die Sauce heben.
  3. Spargelsauce und Lasagneblätter abwechselnd in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) schichten, dabei mit Sauce beginnen und abschließen. Spargellasagne mit restlichem Käse bestreuen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen und servieren.