Foto Spanische Tortilla mit Paprika von WW

Spanische Tortilla mit Paprika

2 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln

400 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

2 Stück, klein

Paprika

1 Stück, rot

Petersilie

½ Bund, glatt

Eier, Hühnereier

9 Stück, Gewichtsklasse M

Olivenöl

4 TL

Rucola/Rauke

150 g

Cocktailtomaten

250 g

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Zitronensaft

1 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen, in Scheiben schneiden, in Salzwasser 10-15 Minuten vorgaren und abgießen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  2. 2 TL Öl in einer ofenfesten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin 2-3 Minuten andünsten. Paprika zufügen und weitere ca. 5 Minuten mitdünsten. Kartoffeln zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und Eier darübergießen. Tortilla auf niedriger Stufe 10-15 Minuten garen. Backofen mit Grillfunktion auf 240°C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220°C) vorheizen.
  3. Für den Salat Rucola waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und halbieren. Gurke waschen und längs in dünne Streifen schneiden. Für das Dressing restliches Öl mit Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verquirlen.
  4. Tortilla im Backofen auf oberster Schiene 3-5 Minuten grillen, herausnehmen und ca. 5 Minuten auskühlen lassen. Salat mit Dressing vermischen. Spanische Tortilla mit Petersilie bestreuen und mit Salat servieren.