Spaghettini mit Gemüseragout und Feta

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
28 min
Zubereitungsdauer
16 min
Garzeit
12 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Diese Nudelsauce ist so köstlich, dass Sie gar nicht mehr zum Italiener gehen müssen. Machen Sie am besten gleich die doppelte Portion und frieren diese ein.

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

225 g, bevorzugt Spaghettini

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Auberginen

1 Stück, mittelgroß, in Scheiben

Paprika

1 Stück, rot, in Stücken

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n), gepresst

Tomaten, frisch

2 Stück, geschnitten

Paprikapulver

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum

2 EL, gehackt

Schnittlauch

2 EL, gehackt

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1 TL Instantpulver)

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Anleitung

  1. Nudeln bissfest garen.
  2. Eine Grillpfanne mit Öl vorheizen und Auberginen und Paprika etwa 5 Minuten anbraten. Abkühlen lassen, mit Salz würzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Eine antihaftbeschichtete Pfanne mit Öl vorheizen, Knoblauch darin anbraten. Tomaten dazugeben, kurz dünsten. Restliches Gemüse, Gewürze, Kräuter und Brühe hinzufügen. Alles köcheln lassen, bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat.
  4. Die Nudeln und zum Schluss den Feta unter die Sauce mischen.