Foto Spaghetti mit Mozzarella-Hackbällchen von WW

Spaghetti mit Mozzarella-Hackbällchen

12
Point(s)
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

½ Kugel(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tatar, roh

250 g

Kalbsschnitzel

250 g, -hackfleisch

Paniermehl/Semmelbrösel

3 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

2 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Basilikum

3 EL, gehackt

Tomaten, passiert

800 g

Italienische Kräuter

2 TL, getrocknet

Zucker

1 Prise(n)

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

240 g, Spaghetti

Anleitung

  1. Mozzarella trocken tupfen und in 16 kleine Stücke schneiden. Knoblauch pressen und mit Tatar, Kalbshackfleisch, Paniermehl, Milch, Ei, Salz, Pfeffer, 2 EL Parmesan und 2 EL Basilikum verkneten. Masse zu 16 Hackbällchen formen und je 1 Stück Mozzarella in die Mitte drücken.
  2. Tomaten in einem großen Topf auf hoher Stufe erhitzen, mit Kräutern und Zucker verfeinern und aufkochen. Hackbällchen zufügen und auf niedriger Stufe ca. 15 Minuten mit Deckel garen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Spaghetti mit Tomatensauce und Hackbällchen auf Tellern anrichten und mit restlichem Basilikum und Parmesan bestreut servieren.