Foto Spaghetti mit Krebsfleisch von WW

Spaghetti mit Krebsfleisch

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Sie kennen Krebsfleisch nicht? Dieses Gericht eignet sich hervorragend, um es zu probieren.

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

250 g, Spaghetti

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Schalotten

2 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n), groß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Chilipulver/Chiliflocken

3 Prise(n), Chiliflocken

Krebsfleisch (Konserve)

340 g

Wein, Weißwein, trocken

200 ml

Petersilie

1 Bund, glatt

Pfeffer

1 Prise(n), frisch gemahlen

Öl, Olivenöl

2 TL

Anleitung

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Schalotten und Knoblauch schälen und klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin ca. 1 Minute anbraten. Chiliflocken dazugeben und ca. 1 Minute garen.
  2. Krebsfleisch abgießen und mit Wein in die Pfanne geben. Ca. 4–5 Minuten garen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist.
  3. Nudeln abgießen und wieder in den Topf geben. Petersilie waschen, trocken schütteln, klein schneiden und mit der Krebsfleischmischung unter die Spaghetti rühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und Spaghetti mit Olivenöl beträufelt servieren.