Foto Spaghetti mit Kräuterpesto und grünem Spargel von WW

Spaghetti mit Kräuterpesto und grünem Spargel

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Pesto lässt sich aus unterschiedlichen Kräutern blitzschnell frisch herstellen. Klassisch geht’s mit Basilikum, Knoblauch, Parmesan und Pinienkernen.

Zutaten

Spargel

800 g, grün (ersatzweise TK)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Parmesan/Montello Parmesan

45 g

Petersilie

½ Bund

Basilikum

½ Bund

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pinienkerne

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

2 EL, (1 Prise Instantpulver)

Öl, Olivenöl

7 TL

Tomaten, frisch

4 Stück

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Nudeln, gegart, jede Sorte

480 g, vorzugsweise Spaghetti

Anleitung

  1. Spargel in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Für das Pesto Knoblauch hacken, Parmesan reiben, Petersilien- und Basilikumblätter klein schneiden und vorbereitete Zutaten mit Pinienkernen, Brühe und 6 TL Olivenöl in einem Mörser zu einer Masse verreiben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Tomaten würfeln, restliches Olivenöl in einem Topf erhitzen, Tomaten darin ca. 2 Minuten dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti mit Kräuterpesto und Tomaten auf dem Spargel anrichten und heiß servieren.