Foto Spaghetti mit Gemüsebolognese von WW

Spaghetti mit Gemüsebolognese

10
10
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Bolognese ohne Fleisch - Geht das? Ja das geht und schmeckt sogar sehr gut. Probiere es doch mal!

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Sellerie, Knollensellerie

150 g

Petersilienwurzel

150 g

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Öl, Olivenöl

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomatenmark

2 EL

Tomaten, passiert

400 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Kräuter

2 EL, gehackt, gemischt (z. B. Oregano, Thymian)

Paprika

1 Stück, rot

Zucchini

1 Stück, klein

Nudeln, Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

360 g, Spaghetti

Anleitung

  1. Zwiebel, Sellerie, Petersilienwurzel und Karotten schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Gemüsewürfel darin ca. 10 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren, kurz mitbraten und mit Tomaten und Brühe ablöschen. Kräuter zufügen und Sauce auf niedriger Stufe ca. 20–25 Minuten köcheln lassen.
  2. Paprika waschen und entkernen. Zucchini waschen und mit Paprika in kleine Würfel schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. Paprikawürfel zur Sauce geben und ca. 3–4 Minuten garen. Zucchiniwürfel zugeben, Sauce weitere ca. 6–7 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und mit Gemüsebolognese servieren.