Foto Sojahähnchen in Erdnusssauce von WW

Sojahähnchen in Erdnusssauce

13
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier gehts exotisch zu!

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

240 g

Sojasauce

2 EL

Chilipulver/Chiliflocken

¼ TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Wasser

2 EL

Erdnussbutter/-creme

4 TL

Kokosmilch, fettreduziert

160 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Reis, Langkornreis, trocken

80 g, Minutenreis

Gemüsemischung, ohne Fett (TK)

500 g, Kaisergemüse (TK)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Sojasauce mit Chilipulver verrühren und mit Hähnchenwürfeln vermischen. Knoblauch pressen und in einer Pfanne mit Wasser kurz andünsten. Erdnusscreme einrühren und mit Kokosmilch und Brühe ablöschen.
  2. Hähnchenwürfel untermischen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Reis und Kaisergemüse jeweils nach Packungsanweisung garen. Sojahähnchen mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach Wunsch mit frischen Kräutern garnieren und mit Reis und Gemüse servieren.