Foto Silvestersuppe von WW

Silvestersuppe

5
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
0 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Diese leckere Silvestersuppe macht nicht nur beim Silvesterbuffet eine gute Figur!

Zutaten

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

50 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Sellerie, Knollensellerie

½ Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

500 g

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Fleischfond

500 ml, Rinderbrühe

Hähnchenbrustfilet, roh

480 g

Wurst, Bratwurst

200 g, ungebrüht

Spargel

350 g, (Konserve) Abtropfgewicht

Erbsen

200 g

Petersilie

2 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen, dabei eine halb mit Wasser gefüllte Fettpfanne erhitzen. Für den Eierstich Eier mit Milch verquirlen und salzen. Eiermilch in eine Auflaufform geben, mit Aluminiumfolie abdecken und im Wasserbad im Backofen ca. 10 Minuten stocken lassen.
  2. Sellerie, Karotten und Lauch klein schneiden. Rinderfond und 1,5 Liter Wasser erhitzen. Hähnchenbrustfilet mit dem Gemüse darin ca. 30 Minuten garen. Brätmasse aus ungebrühten Bratwürsten herauslösen und kleine Klöße formen. Mit Spargelstückchen und Erbsen zur Suppe geben und weitere ca. 10 Minuten garen. Hähnchen herausnehmen und würfeln. Eierstich würfeln, beides zur Suppe geben und kurz erwärmen. Suppe mit gehackter Petersilie bestreut servieren.