Foto Sesam-Hummus mit geröstetem Brokkoli und Karotten von WW

Sesam-Hummus mit geröstetem Brokkoli und Karotten

6
Point(s)
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Brokkoli

1 Stück

Karotten/Möhren

5 Stück, mittel

Limetten

1 Stück

Olivenöl

6 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kichererbsen (Konserve)

425 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Sesam

2 TL

Gewürz

1½ Prise(n), Baharat

Anleitung

  1. Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Brokkoli waschen, trocken schütteln und ca. 2 cm große Röschen abteilen. Dabei an den Röschen einen ca. 2 cm langen Strunk lassen. Karotten waschen, schälen, halbieren und längs vierteln.
  2. Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen. In einer großen Schüssel 2 TL Olivenöl, 3 TL Limettensaft und 6 TL Wasser mit Salz und Pfeffer vermengen. Brokkoli und Karotten in der großen Schüssel marinieren, auf einem Blech verteilen und das Gemüse im Ofen ca. 20 Minuten rösten.
  3. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. In einer kleinen Pfanne den Sesam auf mittlerer Stufe fettfrei ca. 3 Minuten goldbraun anrösten. Pfanne vom Herd nehmen.
  4. 4 TL Olivenöl, Knoblauch und Baharat zum Sesam in die Pfanne geben, durchschwenken und ohne Hitze 1–2 Minuten ziehen lassen. In einem hohen Gefäß die Kichererbsen mit 2 TL Limettensaft, Sesam-Öl-Mix und ca. 50 ml kaltem Wasser pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Gerösteten Brokkoli und Karotten aus dem Ofen nehmen. Zusammen mit Sesam-Hummus auf Tellern anrichten und servieren.