Foto Sesam-Hähnchen mit Brokkoli von WW

Sesam-Hähnchen mit Brokkoli

4
Point(s)
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

250 g

Sesamöl

3 TL

Brokkoli

1 Stück

Ingwer

1 Stückchen

Knoblauch

2 Zehe(n)

Geflügelfond

250 ml

Sojasauce

2 EL

Tomatenmark

1 EL

Brauner Zucker

2 TL

Sambal Oelek

2 TL

Maismehl

2 TL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. 2 TL Öl in einem Wok auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchen darin 2–3 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen.
  2. Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Ingwer schälen und fein reiben. Restliches Öl im Wok auf mittlerer Stufe erhitzen und Ingwer darin ca. 1 Minute anbraten. Knoblauch dazupressen und ca. 1 Minute mitbraten. Brokkoli zufügen und ca. 2 Minuten anbraten. Mit Fond ablöschen und mit Deckel ca. 5 Minuten garen.
  3. Sojasauce, Tomatenmark, Zucker, Sambal Oelek und Maismehl verrühren. Hähnchen mit Sauce in den Wok geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Minuten garen. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Sesam-Hähnchen mit Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.