Foto Senfkrustenbraten von WW

Senfkrustenbraten

10
10
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Sie erwarten Gäste und wollen etwas Besonderes servieren? Mit diesem leckeren Rezept wird die Einladung ein Hit.

Zutaten

Schweinefleisch, mager

1000 g, für Schweinebraten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Wasser

520 ml

Toastbrot, Weizentoast

1 Scheibe(n), klein

Kerbel

6 TL, gehackt

Senf, klassisch

4 EL, mittelscharf

Kartoffeln

800 g, (z. B. Drillinge)

Karotten/Möhren

1500 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Honig

1 TL

Thymian

2 TL, gehackt (frisch oder TK)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Speisestärke

2 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Braten trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einem Bräter erhitzen, Braten darin ca. 8–10 Minuten rundherum kräftig anbraten. 500 ml Wasser angießen und im Backofen ca. 40 Minuten mit Deckel schmoren. Toast zerreiben, mit Kerbel und Senf verkneten, auf den Braten streichen und ca. 20 Minuten ohne Deckel im Backofen garen.
  2. Kartoffeln und Karotten schälen. Kartoffeln halbieren und Karotten in Scheiben schneiden. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Karotten mit Gemüsebrühe, Honig und Thymian ca. 20 Minuten köcheln. Karotten mit Frischkäse verfeinern, salzen und pfeffern.
  3. Senfkrustenbraten herausnehmen, abgedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen und dann in Scheiben schneiden. Speisestärke mit restlichem Wasser auflösen, in den Bratensatz rühren, ca. 1 Minute köcheln. Salzen und pfeffern. Senfkrustenbraten mit Sauce, Kartoffeln und Karotten servieren.