Seeteufelpfanne mit Spinat

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Klingt nach aufwendiger Sterneküche - ist aber in 10 Minuten vorbereitet.

Zutaten

Pinienkerne

1 EL

Rosmarin

1 Zweig(e)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 TL Instantpulver)

Reis, Langkornreis, trocken

120 g

Spinat/Blattspinat

350 g, Blattspinat

Cocktailtomaten

250 g

Seeteufel/Anglerfisch, roh

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sahne, Kochsahne, 15 % Fett

3 EL

Essig, Balsamicoessig

1 TL, hell

Muskatnuss

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne rösten und herausnehmen. Rosmarin waschen. Brühe in einer Pfanne erhitzen und Reis mit Rosmarin darin zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Spinat und Tomaten waschen. Spinat trocken schleudern. Seeteufelfilet abspülen, trocken tupfen, grob in Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Spinat und Tomaten ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit unter den Reis heben und mitgaren. Rosmarin entfernen, mit Kochsahne, Essig und Muskatnuss verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Seeteufelstücke auf dem Reis verteilen und zugedeckt ca. 8 Minuten gar ziehen lassen. Seeteufelpfanne mit Pinienkernen bestreut servieren.