Foto Seelachs in Zitronensauce von WW

Seelachs in Zitronensauce

9
8
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein wahrer Fischgenuss: Zitrone und Birne sorgen für einen besonders frischen Geschmack. Fisch ahoi!

Zutaten

Kartoffeln

1000 g, klein

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

480 g, 4 Filets à 120 g

Zitronensaft

3 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Crème légère

4 EL

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL

Petersilie

2 EL, gehackt

Saucenbinder (Instantpulver)

2 EL, hell

Fenchel

1000 g

Birnen, frisch

3 Stück, mittel

Essig, Balsamicoessig

8 EL, hell

Zucker

1 Prise(n)

Nüsse, Haselnüsse

4 TL, gehackt

Anleitung

  1. Kartoffeln in Salzwasser garen. Seelachsfilets mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft würzen.
  2. 200 ml Brühe und Crème légère in einer beschichteten Pfanne ehitzen, Zitronenschale, restlichen Zitronensaft und Petersilie untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Saucenbinder einrühren und einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren, Seelachsfilets in die Sauce legen und bei geschlossenem Deckel ca. 10–15 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Für den Salat Fenchel in feine Streifen und Birnen in Würfel schneiden. Essig mit restlicher Brühe verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zucker abschmecken. Salatzutaten mit dem Dressing vermischen. Mit Haselnüssen bestreuen und zu dem Seelachs in Zitronensauce mit Kartoffeln servieren.