Foto Schweinemedaillons mit Cantuccinikruste von WW

Schweinemedaillons mit Cantuccinikruste

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Deutschland trifft Italien. Die Kruste aus Cantuccini harmoniert hervorragend mit den Schupfnudeln und der raffinerten Sauce.

Zutaten

Karotten/Möhren

1000 g, mit Grün

Cantuccini

30 g

Mandeln

2 EL, gehackt

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pfeffer

1 TL, bunt

Schweinefilet

400 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Schupfnudeln, gegart

500 g, (Frischprodukt)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Ahornsirup

1 TL

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Karotten waschen, etwas Grün stehen lassen, schälen und gegebenenfalls halbieren. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer zerkleinern. Cantuccinibrösel mit Mandeln, Paniermehl, Margarine, Salz und buntem Pfeffer verkneten.
  2. Schweinefilet trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. 2 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin ca. 1 Minute von jeder Seite scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Medaillons auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der Cantuccinimasse bestreichen und im Backofen auf oberster Schiene ca. 15 Minuten überbacken.
  3. Karotten im Bratensatz ca. 1–2 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 10–15 Minuten zugedeckt garen. Karotten mit einer Schaumkelle herausnehmen. Frischkäse, Ahornsirup und Petersilie in den Karottensud rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schupfnudeln abgießen, restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Schupfnudeln darin braun braten. Schweinemedaillons mit Karotten, Schupfnudeln und Sauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten