Foto Schweinemedaillons in Pfeffersauce mit Fächerkartoffeln und Spinat von WW

Schweinemedaillons in Pfeffersauce mit Fächerkartoffeln und Spinat

10
10
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln

500 g, Drillinge

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Schweinefilet

300 g

Pfeffer

3 g, Belem, grün

Fleischfond

200 ml, Kalbs-Jus

Kartoffelstärke

1 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Spinat/Blattspinat

150 g

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen und im Abstand von ca. 0,3 cm ein- aber nicht durchschneiden. Dafür die Kartoffeln am besten auf einen Esslöffel legen. Kartoffeln auf ein Backblech legen, mit 1 TL Margarine bepinseln, salzen und im Ofen ca. 25 Minuten backen.
  2. Indes 1 TL Öl in einer 1. Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Schweinemedaillons waschen, trockentupfen, salzen und im heißen Öl je ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Danach pfeffern und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Pfanne nicht säubern.
  3. In der gleichen Pfanne den grünen Pfeffer ca. 1 Minute fettfrei erhitzen und dann mit Rinderjus ablöschen. Pfeffersauce ca. 2 Minuten auf hoher Stufe köcheln. 1 EL Stärke mit 100 ml Milch in einer Schale verrühren, in die Sauce geben und ca. 6 Minuten auf niedriger Stufe erhitzen. Schweinemedaillons die letzten 2 Minuten in der Sauce warmziehen lassen.
  4. Währenddessen Spinat waschen und trockenschleudern. 1 TL Margarine in einer 2. Pfanne erhitzen, Spinat ca. 2-3 Minuten darin anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Fächerkartoffeln aus dem Ofen nehmen und auf Tellern anrichten. Schweinemedaillons mit Pfeffersauce und Spinat dazugeben und servieren.