Foto Schweinekoteletts in Pilzsauce mit Grünkohl von WW

Schweinekoteletts in Pilzsauce mit Grünkohl

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
27 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
2 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Grünkohl ist ein klassisches Wíntergericht.

Zutaten

Steinpilze, getrocknet

25 g

Schweinefilet

300 g, 2 Filetsteaks

Öl, Rapsöl

2 TL

Zwiebel/n

½ Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Champignons, frisch

75 g

Wein, Weißwein, trocken

50 ml

Grünkohl/Braunkohl

50 g

Erbsen

75 g, (TK)

Sahne, Kochsahne, 15 % Fett

75 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Steinpilze in 100 ml kochendem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Abgießen, dabei Einweichwasser auffangen und Pilze grob zerkleinern.
  2. Pfanne erhitzen. Schweinesteaks mit 1 TL Öl einpinseln und ca. 10 Minuten unter einmaligem Wenden garen. Mit Alufolie abdecken und ca. 5 Minuten beiseitestellen.
  3. Zwiebel schälen, klein schneiden und Knoblauch pressen. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin ca. 3–4 Minuten garen. Bei Bedarf etwas Wasser dazugeben.
  4. Champignons trocken abreiben, halbieren und mit Steinpilzen in den Topf geben. Ca. 5 Minuten garen. Wein dazugeben und ca. 30 Sekunden garen. Pilzwasser dazugeben und aufkochen. Grünkohl waschen, trocken schleudern, klein hacken und mit Erbsen in den Topf geben. Abgedeckt ca. 3 Minuten garen. Kochsahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas eindicken lassen. Schweinefilets mit Sauce servieren.