Foto Schweinefilet mit Spinat von WW

Schweinefilet mit Spinat

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Sojasauce und Limettensaft geben diesem Gericht den besonderen Pfiff.

Zutaten

Kritharaki (griechische Hartweizennudeln), trocken

60 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Schalotten

1 Stück

Chilischote/n

1 Stück, klein, rot

Spinat/Blattspinat

200 g, frisch, Babyspinat (ersatzweise TK)

Schweinefilet

120 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Sojasauce

2 EL

Saft, Limettensaft

1 EL

Anleitung

  1. Reisnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden.
  2. Spinat waschen und leicht trocken schleudern, TK-Spinat auftauchen lassen. Schweinefilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schweinefiletstreifen darin ca. 3–5 Minuten rundherum braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  3. Schalottenwürfel, Chiliringe und Spinat im Bratensatz ca. 5 Minuten dünsten. Reisnudeln abgießen und mit Filetstreifen zugeben. Mit Sojasauce, Limettensaft und Pfeffer abschmecken und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten