Foto Schweinefilet mit selbstgemachten Kartoffelklößen und Ofentomaten von WW

Schweinefilet mit selbstgemachten Kartoffelklößen und Ofentomaten

9
8
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Kartoffeln

300 g, mehlig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Schweinefilet

300 g

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Speisestärke

1 EL

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Tomaten, frisch

2 Stück, Rebellion

Öl, Olivenöl

1 TL

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

34 g

Anleitung

  1. Ofen auf 140° C (Umluft) vorheizen. Kartoffel waschen, schälen und ca. 1 cm klein würfeln. Kartoffel in einem Topf mit Salzwasser bedeckt aufkochen und ca. 15 Minuten auf mittlerer Stufe garen.
  2. Indes 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Schweinefilet waschen, trockentupfen, salzen und ca. 3 Minuten anbraten. Danach pfeffern und in Alufolie gewickelt ca. 10 Minuten im Ofen garen. Bratensatz mit 150 ml Wasser ablöschen, das Lorbeerblatt dazugeben und ca. 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln.
  3. Kartoffel abgießen und ausdampfen lassen. Topf säubern und 1 l Salzwasser darin erhitzen. 1 Ei trennen. Kartoffel in einer Schüssel stampfen und mit Eigelb, 1 EL Stärke und 2 Prisen Salz verkneten. Mit feuchten Händen 6 Klöße formen und im siedenden Salzwasser (das Wasser darf nicht sprudelnd kochen) ca. 12–15 Minuten garen.
  4. Fleisch aus dem Ofen nehmen und eingewickelt ruhen lassen. Ofen auf 180° C hochschalten. Den Saft der ½ Zitrone auspressen. Tomaten waschen, entstrunken, mit Zitronensaft und 1 TL Olivenöl bestreichen, salzen, pfeffern und in einer Auflaufform ca. 10 Minuten im Ofen backen.
  5. Frischkäse in die Sauce rühren, Lorbeerblatt entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch portionieren (den austretenden Fleischsaft kannst du mit in die Sauce geben). Tomaten aus dem Ofen nehmen und Klöße abgießen. Schweinefilet mit Kartoffelklößen und Ofentomaten auf Tellern anrichten, Sauce darübergeben und servieren.