Foto Schweinebraten von WW

Schweinebraten

6
6
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
2 Std.
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schweinebraten ist ein Klassiker in der Deutschen Küche. Hier in Kombination mit Kartoffeln und Paprikagemüse.

Zutaten

Kartoffeln

600 g, festkochend

Zwiebel/n

2 Stück, klein, rot

Wein, Weißwein, halbtrocken

100 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Schweinefleisch, mager

500 g, (Schweinebraten)

Salz, Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

5 Stück, 2 grün, 2 rot, 1 gelb

Knoblauch

5 Zehe(n)

Thymian

4 Zweig(e)

Speisestärke

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kartoffeln waschen und vierteln. Zwiebeln schälen, in dicke Spalten schneiden und mit Kartoffeln in einer ofenfesten Kasserolle verteilen. Wein und Brühe darübergießen, Schweinebraten auf die Kartoffeln legen und mit Meersalz und Pfeffer kräftig würzen. Im Backofen auf mittlerer Schiene abgedeckt ca. 75 Minuten garen.
  2. Paprika waschen, entkernen und vierteln. Schweinebraten aus der Kasserolle nehmen, auf einen Teller legen und Paprika in die Kasserolle geben. Knoblauch schälen, klein hacken und unterrühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian waschen, trocken schütteln und auf die Paprika legen. Schweinebraten auf die Paprika legen und im Backofen weitere ca. 30 Minuten garen.
  3. Kasserolle aus dem Ofen nehmen, Schweinebraten ca. 10 Minuten zum Ruhen beiseitestellen. Gemüse in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Stärke in die Flüssigkeit rühren und auf dem Herd ca. 3 Minuten kochen, bis die Sauce eindickt. Schweinebraten in dicke Scheiben schneiden und mit Gemüse und Sauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten