Foto Schokosoufflé mit Rumsauce von WW

Schokosoufflé mit Rumsauce

13
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Die Basis dieses Desserts lässt sich nur noch durch die leckere Schokosauce mit einem Spritzer Rum toppen. Ein Nachtisch für wahre Genießer!

Zutaten

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Butter, Halbfettbutter

30 g

Zucker

125 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

125 ml

Buttermilch, Natur

125 ml

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M, getrennt

Mehl, Weizenmehl

50 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

7 EL

Eier, Hühnerei, Eiklar

1 Stück

Schokoladensauce (Fertigsauce)

4 EL

Rum, 40 Vol.-%

20 ml

Rama Cremefine Zum Aufschlagen, 19 % Fett

4 EL

Anleitung

  1. Ofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 6 kleine Kuchen- oder Muffinförmchen mit Pflanzenöl einpinseln.
  2. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Milch, Buttermilch und Eigelbe unterheben. Mehl und Kakao in einer separaten Schüssel vermengen und zweimal sieben, um Klümpchenbildung zu vermeiden. Die Mischung zur restlichen Masse geben und vorsichtig verkneten.
  3. Eiweiß steif schlagen. Mit einem großen Löffel die Hälfte davon unter den Teig heben, um ihn aufzulockern. Mit dem restlichen Eiweiß wiederholen und anschließend in die Förmchen geben.
  4. 3 Tassen kochendes Wasser in eine tiefe Backform schütten. Die Förmchen hineinstellen, so dass sie zur Hälfte im Wasser stehen. 25 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit Schokoladensauce und Rum in einem Töpfchen über niedriger Hitze vermischen. Die fertigen Soufflés mit einem gleichen Anteil an Sauce und Sahne nappieren und warm servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten