Foto Schokokranz von WW

Schokokranz

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein toller Schokokuchen in Kranzform! Die Creme ist aus Schokoladenpudding und Sahneersatz und wird zusätzlich noch mit Rumaroma verfeinert.

Zutaten

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

145 g

Zucker

190 g

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

220 g

Backpulver

3 TL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

3 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Puddingpulver, Schokolade

1 Packung(en), unzubereitet

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

500 ml

Gelatine Fix/Sofort-Gelatine

2 Packung(en), klein

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

180 ml

Rumaroma

3 Tropfen

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 TL

Anleitung

  1. Margarine mit 150 g Zucker schaumig schlagen und nacheinander die Eier unterrühren. So lange schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mehl mit Back- und Kakaopulver mischen und unterrühren.
  2. Kranzform mit Öl einpinseln und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 30–40 Minuten backen. Kuchen aus der Form stürzen, abkühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden.
  3. Für die Füllung Pudding nach Packungsanweisung mit Puddingpulver, Milch und 25 g Zucker zubereiten und unter ständigem Rühren abkühlen lassen. Gelatine Fix einrühren. Sahneersatz steif schlagen und unterheben. Mit restlichem Zucker und Rum-Aroma verfeinern und ca. 1 Stunde kalt stellen.
  4. Creme kurz durchrühren, die Hälfte davon auf dem unteren Boden verteilen und mit zweitem Boden bedecken. Schokokranz mit restlicher Creme einstreichen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Kakaopulver bestäubt servieren.